Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Allgemeines zum Bürgerpreis

Bewerbung in drei Kategorien möglich

Der Deutsche Bürgerpreis wird in drei Kategorien verliehen: Bewerber/innen bis 21 Jahre stehen bei U21 im Fokus. Die Kategorie Alltagshelden richtet sich an vorbildlich engagierte Personen und Projekte ab dem Alter von 22 Jahren. Der Preis für das Lebenswerk würdigt Menschen, die sich schon seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich einsetzen.

Im Oktober wählt eine Jury aus Vertretern der Sparkassen-Finanzgruppe, der Kommunen sowie Expert/innen zum Thema die Preisträger/innen aus. Ende des Jahres findet dann die Prämierung statt. Die beteiligten Sparkassen und der Deutscher Sparkassen- und Giroverband stellen bundesweit Projektförderungen in Höhe von mehr als 400.000 Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen: Deutscher Bürgerpreis

FAQ